Microblading

Was ist Microblading?

Microblading ist der neueste Streich im Bereich Permanent Makeup, genauer gesagt handelt es sich dabei um ein semi-permanentes Makeup. Dabei wird die Form der Augenbrauen korrigiert, verlorene oder fehlende Augenbrauen werden rekonstruiert. Bei der Prozedur werden mit Hilfe eines speziellen Stiftes Farbpigmente unter die oberste Schicht der Haut geschleust. Damit das Ergebnis am Ende möglichst natürlich aussieht, wird die Pigmentierung in der Regel nicht maschinell, sondern per Hand vorgenommen. Ursprung dieser Technik ist ausnahmsweise mal nicht Amerika, sondern der asiatische Raum. Von dort aus erreichte uns der Trend vor wenigen Jahren.Der Hauptunterschied zwischen Microblading und Permanent Makeup liegt in der Technik bei der Pigmentierung. Beim Microblading wird jedes Härchen einzeln mit Farbpigmenten nachgezeichnet. Da die Spitze des Stiftes, der beim Microblading verwendet wird, viel dünner ist als die Nadel für ein Permanent Makeup, ist die Kosmetikerin in der Lage, viel dünnere und präzisere Linien zu zeichnen. Dadurch kann ein viel natürlicher aussehendes Ergebnis erzielt werden.
Wir beraten sie gerne!